Terminkalender

Flat View
Jahresansicht
Monatsansicht
Monatsansicht
Weekly View
Wochenansicht
Daily View
Heute
Search
Suche

Tagesansicht

Freitag, 22. November 2019
  Vorheriger Tag Freitag, 22. November 2019 Folgetag
  •  

    14:00 - 16:00 

    Resonanz und Hypnose in Rottenbach

    Kursinhalte

    Den Tanz zwischen Bewusst-Sein und Unbewusst-Sein entdecken und mit anderen leben.

    Inhalt

    • Zugang finden zu veränderten Bewusstseinszuständen und diese zum Erreichen der eigenen Ziele nutzen
    • Lernen von hypnotischen Sprachmustern, um andere in Trance führen zu können
    • Mit Tieftrancephänomenen Blockaden lösen – Schätze freilegen
    • Lernen auf verschiedenen Ebenen zu kommunizieren


    Zielgruppe
    Für alle, die die Techniken der Hypnose lernen wollen bzw. sich verwöhnen lassen möchten. Sehnsüchte, die in der Tiefe ihres Herzens schlummern, werden wieder lebendig.

    Gundl Kutschera
    1060 Wien (A)
    +4315975031

    Mag. Stefan Rosenauer
    4040 Linz (A)
    +43676843766612
  •  

    18:00 - 17:00 

    Paar-Retreat

    Eine Übung für mehr Tiefe und Intimität in Liebesbeziehungen

    Als Menschen befinden wir uns ständig in Beziehung, und wir sehnen uns nach erfüllenden, intimen und liebevollen Liebesbeziehungen.
    Nichtsdestotrotz erleben wir Beziehung oft als kompliziert und die Anstrengungen um Liebe und Beziehung aufrecht zu erhalten, münden in Konflikt, Enttäuschung und Frustration.
    In diesem Wochenende möchten wir unser Verständnis von bewusst gelebter und lebendiger Paarbeziehung weitergeben.

    Bevor wir uns an diesem Wochenende der Beziehung selbst – der Begegnung von 2 Menschen – zuwenden, werden wir uns zuerst mit uns selbst, als dem Beginn jeder Beziehung beschäftigen. Gerade Beziehung ist oftmals ein Spiegel unserer eigenen Innenwelt, deshalb ist es notwendig in einem guten Kontakt mit sich selbst zu sein um in einer Beziehung bewusst, liebevoll und klar bleiben zu können.
    Das heißt aber auch, dass du noch gar nicht in einer Liebesbeziehung sein musst, um mit dem Thema zu arbeiten und etwas darüber zu lernen!

    Wir werden uns einem klaren und ehrlichen Blick in den Spiegel unterwerfen, um zu sehen, welches unbewusste Gepäck an Glaubenssätzen und Wunschvorstellungen wir aus unserer Vergangenheit mit in die Beziehung bringen. Viele dieser unbewusst übernommenen Fantasien, Erwartungshaltungen und kindlichen Muster belasten die Beziehung ohne unser Wissen – Gerade wenn wir von dem „einzig wahren Partner“ träumen, der oder die alle meine Bedürfnisse erfüllt, und mit dem die Beziehung ohne jede Anstrengung bis ans Lebensende von selbst glückt.

    Die Arbeit an sich selbst, hilft uns zu erkennen, dass jede Beziehung ein lebendiger Prozess ist, der wie alles Lebendige, Pflege, Zuwendung und kunstvolle Übung braucht, um weiterhin gedeihen und blühen zu können.

    Wir werden in der Gruppe einfache aber effiziente Übungen lernen, die dabei helfen um von einer negativen Spirale aus Frustration, Kampf oder emotionalen Verletzungen, zu einer Art und Weise zu gelangen, in der gegenseitige Wertschätzung, Unterstützung und Wachstum die Partnerschaft trägt. Mit diesen Übungen lernen wir die energetische Verbindung in der Beziehung aufrecht zu erhalten, bewusste Kommunikation anzuwenden, und den Partner mit seinen Bedürfnissen und Qualitäten besser zu verstehen.

    Ein Teil des Wochenendes ist der Polarität zwischen dem Männlichen und dem Weiblichen Prinzip gewidmet. Diese Polarität der Geschlechter steht ja schließlich am Anfang jeder Liebesbeziehung!

    Wir werden uns auch gemeinsam ansehen, wie Unterschiede in Hormonen und Gehirnen in einem männlichen und weiblichen Körper, unser Verhalten in Beziehungen oft entscheidend beeinflussen.

    Wenn wir diese Unterschiede wahrnehmen und wertschätzen können, ohne uns darauf zu limitieren, können wir Beziehung auf einer gesunden Polarität und einer liebevollen Verbindung aufbauen. Ein lebendiger Prozess durch den wir uns aufrichtig lieben, und gemäß der alten Weisheit mitsammen wachsen: Wir sind Spiegel füreinander, durch den wir uns klarer und bewusster selbst erkennen und lernen tiefer zu lieben.

    Wir werden an diesem Wochenende:

    • Mehr Klarheit und Verständnis in Glaubenssätze und Verhaltensmuster in Beziehungen bringen
    • Lernen, wie das männliche und weibliche Prinzip in mir und meinem Partner aktiv ist, und wie dieses Prinzip lebendig bleibt, und welche Unterschiede in Körper, Hormonen, Gehirn und Verhalten es bewirkt
    • Einfache und effektive Übungen für das tägliche Beziehungsleben lernen
    • Eine spirituelle Dimension des gemeinsamen Wachsens, Liebens und der Hingabe in die Beziehung einbringen

    Über Integral Being

    Integral Being ist eine Einladung als Mensch in Fülle, Integrität und Bewusstheit zu leben. Die Aufgabe ist den Herausforderungen des modernen Lebens zu begegnen und dabei mit Klarheit und Unterstützung sich der natürlichen Kreativität des Lebens anzuvertrauen.

    Hier gibt es ein Treffen und eine frische Mischung von modernem therapeutischem Verständnis aus der Welt der Trauma Arbeit, Bindungstheorie, praktischer Einsicht aus der Gehirnforschung, energetischer Einstimmung, und der zeitlosen Weisheit spiritueller Traditionen. Hier reichen sich Osten und Westen die Hand, und das Wissen über die Evolution trifft auf die reiche Praxis einer verkörperten und zeitgenössischen Spiritualität.
    Es ist ein Platz für alle die auf der Suche nach einem integrativen, umfassenden Verständnis in einer fragmentierten und komplexen Welt sind.

     

    Hintergrund der Arbeit

    Meine Arbeit ist ein Ausdruck meiner Leidenschaft menschliches Bewusstsein zu erforschen, und was es bedeutet voll und ganz mit dieser Leidenschaft im Leben zu stehen. Schon seit meiner Kindheit war ich vom Lernen über das Leben fasziniert, und habe immer wieder versucht anscheinend widersprüchliche Ideen und Theorien zu integrieren. Diese Faszination wird nur noch stärker, je älter ich werde, und ich lerne immer mehr über das was alle Gegensätzlichkeiten in sich vereinen und halten kann, ohne gleichzeitig in Beliebigkeit oder Unklarheit zu verfallen.

    photo003-gregor

     


    Die Fähigkeit sehr präzise, klar und mit so viel professioneller Expertise wie möglich in die Arbeit mit Menschen zu bringen ist für mich genauso wichtig wie die Absicht alle Perspektiven und Unterschiede in einem weiteren Bewusstseinsraum halten zu können – einem Bewusstsein dass sich nicht in dem Glauben an eine wirkliche Trennung verfängt. Diese Faszination hat mich dazu gebracht viele verschieden Ansätze zu Heilung und Wachstum zu lernen und zu erforschen, und hat mich zu vielen wunderbaren Menschen, Lehrern und Mentoren geführt. Es ist ein konstanter Prozess von Lernen, Praxis und dem Austausch mit anderen.
    Ich bin tief überzeugt dass in der Begegnung unserer tiefsten menschlichen Erfahrung mit der zeitlosen, tiefen inneren Stille und Leere die größte Quelle von Heilung, Kreativität, Freude und Sinn für jedes Leben liegt.

    Anmeldung:

    Gregor Steinmaurer

    Dipl. Lebens- und Sozialberater / Psychologischer Berater
    Eintrag in der Firmendatenbank der WKO – Wirtschaftskammer Österreich

    Oberautal 3– 4642 Sattledt +43 650 34 62 454  info@integralbeing.at


     

     

     

  •  

    18:00 - 13:00 

    Vergangenheit klären Befreie dich von Altlasten – Sei ganz DU selbst

    Was uns am stärksten prägt
    …, sind die Erfahrungen unserer ersten Lebensjahre. Als Kinder und Jugendliche lernen und übernehmen wir Denk- und Verhaltensweisen, die uns (unbewusst) ein Leben lang begleiten. Und da jede Generation nicht nur Wertvolles, sondern auch Unvermögen und „Schatten“ an ihre Nachkommen weitergibt, haben uns Eltern und Lehrer statt Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen und Selbstliebe oft eine Vielzahl an Ängsten und Unzulänglichkeiten vererbt.
 Im Erwachsenenleben bemühen wir uns dann redlich, als Eltern, Beziehungspartner, Angestellte(r) usw. zu „funktionieren“ – und stellen verwundert fest, dass uns altbekannte, behindernde Muster immer wieder einholen.
    Im Seminar Vergangenheit klären kannst du solche „alten“ Prägungen und hinderliche Denk- und Verhaltensmuster aus deiner Vergangenheit erkennen und lösen.

    Nimm dein Leben in die Hand
    Jede/r von uns kam als lebendiges und neugieriges kleines Wesen auf die Welt, mit ganz individuellen Begabungen und Talenten. Doch nur wenige wurden von ihrer Herkunftsfamilie tatsächlich unterstützt, ihre „wahre“ Persönlichkeit zu leben, zu entfalten und weiter zu entwickeln.
    Jetzt – als Erwachsene/r – kannst du selbst die Verantwortung für dein Leben übernehmen!
    Es ist nur ein kleiner Schritt nach innen, in die eigene Mitte – das Geschenk ist riesengroß:
    Lebendigkeit, Selbstbewusstsein, Charisma, eine neue Lust am Leben.

    Inhalte und Ziele:
    • Erkennen und Überwinden von „alten“ Denk- und Verhaltensmustern, Ängsten und Begrenzungen.
    • Mithilfe von geführten Innenreisen wirst du dich an jene Stationen deines Lebens erinnern, die dich entscheidend geprägt haben. Durch bewusstes Hinschauen verlieren einengende Prägungen und negative Erfahrungen aus der Vergangenheit ihre Macht über dein Leben.
    • Du kannst deine Eltern mit neuen Augen sehen und sie so annehmen, wie sie sind bzw. waren.
    • Du schließt Frieden mit verletzten Teilen in dir und kommst wieder in Kontakt mit deiner wahren Persönlichkeit, deinen Stärken und Herzenswünschen.
    • Dadurch wird sich die Beziehung zu dir selbst verändern – dein Selbstwert und Selbstvertrauen können sich neu entfalten.

    Methoden:
    • Rückführungen in Tiefenentspannung
    • Klärungsrituale mit den wichtigsten Bezugspersonen deiner Kindheit
    • Kontaktaufnahme mit dem Inneren Kind
    • Selbstheilungsrituale
    • Herzöffnungsrituale zur Stärkung der Liebesfähigkeit
    • moderne Methoden der Persönlichkeitsentwicklung, wie z.B. Körper- und Atemtechniken, aktive und passive Entspannungsübungen, Rituale zum Auflösen von Schuldgefühlen, Meditationen, Energie- und Integrationsarbeit u.a.

    Seminarleitung:

    Franz-ChristianTraxler

    Persönlichkeitstrainer, Atem- und Meditationslehrer, Gründer der New Health-Akademie

    Meine Themen: Lebenskrisen, Lebensvision-Lebensziele, Herkunftsfamilie bzw. Vergangenheit klären, Ängste überwinden, Mann sein, Partnerschaft, Liebe, Intimität und Sexualität, Umgang mit Tod und Sterben

    Meine Stärken: Durch meine über 30-jährige Erfahrung in der Arbeit mit Menschen – aber auch durch meinen ganz eigenen Stil, der v.a. von Herzlichkeit und hohem Einfühlungsvermögen geprägt ist – fühlen sich die Menschen in meinen Seminaren angenommen, geborgen und bereit, sich zu öffnen.
    Meine tiefste Motivation ist es, Menschen darin zu unterstützen, ihre individuellen Fähigkeiten und ihre ureigene Persönlichkeit zu entdecken und zu (be)leben.

    AndreaTraxler

    Humanenergetikerin, Dipl. New-Health- und Persönlichkeitstrainerin

     Meine Themen: Ganzheitliche Entwicklung für Körper, Geist und Seele. Systemische Begleitung bei Herausforderungen und Problemen, mit Theta Healing tiefsitzende Überzeugungen im Unterbewusstsein umwandeln, Emotionale Entwicklungsarbeit mit Kristallen, Energiearbeit und Blütenessenzen, blockierte Energie zum Fließen bringen, Meditations- und Entspannungsarbeit bei Stressbewältigung, Ganz Frau sein – dich wertschätzen und deine Weiblichkeit aus vollem Herzen leben.

    Meine Stärken: Durch meine intuitiven und feinfühligen Fähigkeiten, kann ich Menschen besonders gut wahrnehmen, Blockaden erkennen und sie unterstützen beim Finden neuer Perspektiven und Lösungen.

    Edita Schiemer

    Entspannungs- und Persönlichkeitstrainerin, Trainerin für die Franklin-Methode®, körperorientierte Selbsterfahrung, Bewegung und Tanz.

    Meine Themen: Über den Körper sich selbst besser wahrnehmen, spüren und kennenlernen, Selbstausdruck, Kontaktimprovisation, Bewegungsimprovisation und freier tänzerischer Ausdruck, Imagination, Körperbewusstsein, Entspannungs- und Gesundheitsförderung. Erfülltes Frau sein – zu strahlender Weiblichkeit finden.

    Meine Stärken: Ich lebe begeistert meine Berufung – und das spiegelt sich auch in meiner Arbeit wieder: Mithilfe von Körperintuition, Öffnung und Selbstausdruck in der Bewegung, Improvisation und Berührung verhelfe ich Menschen zu mehr Leichtigkeit und Lebensfreude. Mit einem klar strukturierten Programm, dass ich in den letzten 20 Jahren entwickelt habe, bringe ich Menschen in die Leichtigkeit und Beweglichkeit, dass Energieniveau wird enorm angehoben und sie kommen tief in Kontakt mit ihrem Herzen.

    Anmeldung:

    Traxler Seminare
    Franz-Christian Traxler
    Ulmenweg 15a
    D-83 313 Siegsdorf/Vorauf
    Telefon: ++49 – (0) 86 62 – 66 88 70
    E-Mail: kontakt@traxler-seminare.de

    Kontakt Österreich: 0699 – 11 88 99 10





JEvents v2.0.0 Release Candidate 12   Copyright © 2006-2011

   
© Seminarhof Schleglberg