Terminkalender

Flat View
Jahresansicht
Monatsansicht
Monatsansicht
Weekly View
Wochenansicht
Daily View
Heute
Search
Suche
Termine für
2012
Januar 2012
  •  

    Donnerstag, 29. Dezember 2011 - Sonntag, 1. Januar 2012 11:00 - 17:00

    Biodanza Silvesterseminar

    Das Jahr 2011 mit seinen heftigen Turbulenzen geht langsam zu Ende, das Jahr 2012 mit vorausgesagten und jetzt schon deutlich spürbaren Veränderungen wirft seine Schatten und Lichter voraus. 2012 ist ja für viele Menschen mit großer Angst ider mit großer Hoffnung verbunden. Wie es letzlich für jeden Einzelnen und uns alle werden wird, hängt sehr von uns selbst ab. Verbinden wir uns mit unseren eigenen Träumen und Stärken, mit anderen Herzensmenschen, dann können wir dieses ominöse Jahr hoffnungsvoll und vielversprechend beginnen und gestalten - so wie unser Fest: Mit Leichtigkeit und Fülle, Freiheit und Freude, flexibles Kommen und Gehen, Mitmachen und Anbieten, Feiern und Austauschen. Mit Biodanza und vielen tollen Programmpunkten. Wieder mit einem Kinderfest, wenn das genügend Kinder wollen.

    Unser Leben und unsere liebevolle Gemeinschaft wollen wir feiern, können relaxen und genießen, können frische Impulse fürs eigene Leben und fürs Neue Jahr bekommen. Du hast die Chance, deine einzigartigen Fähigkeiten in einem eigenen, speziellen Programm-Beitrag vielen anderen Menschen nahe zu bringen.

     

    Die Teilnahme ist gratis, obwohl die Raummiete Geld kostet und die Programmschwerpunkte sehr wertvoll sind. Deinen Paradies-Festbeitrag bestimmst du selbst. Soviele Euros du gerne und leicht geben kannst, legst du in unsere Paradies-Schale. Daraus bezahlen wir die Raummiete und ev. auch Unterstütztung der TeilnehmerInnen, Der Rest wird auf alle zu gleichen Teilen aufgeteilt, die bei der Organisation und Durchführung des Festes helfen oder einen eigenen Programm-Beitrag liefern. Wir werden wieder gemeinsam ins Neue Jahr tanzen

     

    Fest-Programm ist unter www.biodancing.com anzusehen

     

     

    Kosten: freiwillige Spenden

    Koordinator: Gottfried Freudmann Lebens & Sozialberater, Biodanza Lehrer

  •  

    Sonntag, 1. Januar 2012 - Samstag, 7. Januar 2012 18:00 - 13:00

    Pratanjali Yoga Sutra - Praxis mit Eberhard Bärr

     

    Yoga aus indischen Quellen. Bhagavad Gita

    Das Kleinod der Unterscheidung (Viveka-Chudamani)

    Das Yoga des Handelns

    Patanjali - Lösen von Spannungen

    Aschtavakra Gita

    Texte von Ramana Maharaschi

    Die Kunst des Nicht Reagierens...

    In den Seminaren sollen fundamentale Aussagen dieser und auch anderer Weisheitstexte dargelegt werden. Es geht um eine Spiritualität, die konsequent und geradlinig unerschütterliche Klarheit und Gelassenheit zum Ziel hat und einen praktischen Weg zeigt, diese innere Stabilität ungeachtet aller Veränderungen zu erfahren.
    In Vorträgen, Fragen und Antworten, soll das Wissen, das in uns allen bereits vorhanden ist, wieder zum Vorschein kommen. Dabei geht es weniger um eine religionsgeschichtliche oder textkritische Auseinandersetzung als um den Versuch, diese Weisheiten für uns heute lebendig werden zu lassen.Durch angeleitete Yogaübungen kommen wir in einen entspannten Zustand und können uns aus der Alltagshektik lösen. Wir werden so auch aufnahmebereiter, das zu sehen, was uns diese Weisheitslehren vermitteln möchten. Wir werden durch das Wissen und die Übung hingeführt zur Meditation, zu einem einfacheren Dasein, von dem diese Weisheiten sprechen.

    Körper- und Atemübungen des Yoga zeigen einen Weg zur wachen Ruhe und Klarheit. Die Art und Weise ihrer ruhigen Anleitung und Durchführung führen nahtlos in die Meditation. Dabei eröffnen sich Ebenen der Entspannung, zu denen wir sonst kaum Zugang finden würden.
    Dabei zeigt sich, dass Yoga ein umfassender Erkenntnisweg ist, der zum Verstehen der Hintergründe unserer Existenz führt. Dadurch wird das Leben als leichter und entspannter erfahren.

  •  

    Freitag, 6. Januar 2012 - Sonntag, 8. Januar 2012 13:30 - 17:00

    Ausbildung zum Bewusstseinscoach mit integrierter Körperheilarbeit

    Modul 8 Energie und Körperarbeit 3 Tage

    Ausdehnung der Chakrenarbeit

    Körpersymptomsprache

    Arbeit auf dem Zellsystem

    Rainbow

    Gebet und Ihre Heilung

    Schmerztransformation

    Sprache der Organe

     

  •  

    Freitag, 6. Januar 2012 20:00 - 22:00

    Meditation

    Die Themen der Meditation richtet sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmer. Entweder freie Meditation oder eine geführte Phantasiereise.

    Kosten: frei

    Referenten: Friedrich Flör

    Anmeldung: 0664/5418032

  •  

    Donnerstag, 12. Januar 2012 - Sonntag, 15. Januar 2012 13:00 - 10:00

    Susanne Höckendorff ist wieder da

     

     

    Susanne Höckendorff gibt in ihrem Tradkasten Beratungen mit Human Designe jeweils Donnerstags und Freitags und am Samstags bietet Susanne Familienstellen an.

     

  •  

    Freitag, 13. Januar 2012 - Sonntag, 15. Januar 2012 18:00 - 17:00

    Ausbildung in Menlha Touch und Training in Zapchen Somatics

    Referenten: Moti Theresia König, Dipl.SP - Heilerin, spirituelle Lehrerin

     Freitag, 25. November 2011 - Sonntag, 27. November 2011 19:00 - 17:00

    Ausbildung in Menlha Touch® und Training in Zapchen Somatics

    Die Ausbildung dauert 8 Wochenenden im Zeitrahmen von 14 Monaten und bildet in einer besonderen Heilmethode aus der tibetetischen Tradtion aus. Mehr Infos bitte direkt erfragen:

     

    info@dakinis.net

    fon und fax: 0049-700-32546482

    www.dakinis.net

     

     

     

    Was bewirkt Zapchen Somatics?

    Zapchen ist eine Einladung, freundlich zu sich selbst zu sein. Dies klingt einfach und ist oft recht schwierig.

    Wenn sich die freundliche Haltung zu uns selbst in unserem gesamten Organismus ausdehnen darf, wird dieser ermutigt, alte fest verwurzelte Gewohnheiten und Strukturen zu verändern und eine Neustrukturierung der einzelnen Körperschichten und Systeme zuzulassen. Wir fühlen uns lebendiger und der Körper pulsiert in seiner Natürlichkeit. Unsere Gedanken, Gefühle, Körperempfinden und innere Haltung verändern sich positiv.

  •  

    Freitag, 13. Januar 2012 20:00 - 22:00

    Meditation

    Die Themen der Meditation richtet sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmer. Entweder freie Meditation oder eine geführte Phantasiereise.

    Kosten: frei

    Referenten: Friedrich Flör

    Anmeldung: 0664/5418032

  •  

    Donnerstag, 19. Januar 2012 - Samstag, 21. Januar 2012 18:00 - 16:00

    Workshop - Seminar für Führungskräfte - führen mit Herz & Hirn

    Der Seminarworkshop

    Der 2,5-tägige Seminarworkshop bietet umfassende Möglichkeiten mit anderen Führungskräften zum

    intensiven Austausch. Die Themen im Überblick

    Wie führe ich mich selbst?

    Mein Führungsstil – Stärken und Schwächen

    Voraussetzungen, damit Mitarbeiterführung gelingt

    Führungswerkzeuge

    Professioneller Umgang mit Widerstand und Konflikt

    Meine konkreten Entwicklungsschritte – Fahrplan bis Ende 2012

    Arbeitsweise: Einzel- und Gruppenarbeiten, Feedback, Theorieinput, Fallbeispiele – Supervision sowie

    Elemente der Selbsterfahrung.

     Eine gute Führungskraft kennt seine Wirkung und ist bereit, über sich selbst nachzudenken. Der Wille zur Führung, Selbstbewusstsein und Menschenkenntnis sind wesentlich, um Menschen auch dann zum Ziel führen zu können, wenn die Umstände widrig sind.

    Die Praxis des Führens in kleinen und mittleren Unternehmen ist Thema des Seminars „Führen mit Herz und Hirn".

    Die eigenen Fähigkeiten, Werte und Erfahrungen wieder entdecken, zu schärfen und bewusst einzusetzen ist das Ziel, mehr Kompetenz, Sicherheit und Spaß in der Mitarbeiterführung der konkrete Nutzen.

     

  •  

    Donnerstag, 19. Januar 2012 - Sonntag, 22. Januar 2012 18:30 - 14:00

    The next Step - persönliches Coaching

    the next step PERSÖNLICHES COACHING mit Franz-Christian Traxler

    Einzelarbeit kombiniert mit Gruppensitzungen.

    Hier bekommst du Gelegenheit, Klarheit über wesentliche Bereiche deines Lebens zu finden.

    Franz-Christian wird gemeinsam mit dir erarbeiten, welche Schritte dich in deiner individuellen Lebenssituation erfolgreich

    weiterbringen.

     Lösungen für aktuelle Herausforderungen

     Den Sinn erkennen - in deiner Arbeit, deinem Privatleben, deinem Sein

     Neue Lebensperspektiven entwickeln

    Je nach Anliegen erhältst du Unterstützung durch vielfältige Aufgaben, Rituale, Tarot und spirituelle-systemische Therapie.

    Das Coaching-Seminar findet in einem wunderschönen Seminarhaus statt.

    Franz-Christian wird auch Rituale in der Natur durchführen.

    Bei Interesse an diesem Seminar melde dich bitte bald, da es wegen der

    individuellen Begleitung nur eine begrenzte Teilnehmerzahl (max. 8) gibt.

    Seminarleiter: Franz-Christian Traxler

    Atemlehrer, Persönlichkeitstrainer, Paar - und Familientherapeut.

    Er veranstaltet seit rund 25 Jahren Seminare zu den Themen:

    Harmonische, lebendige Paarbeziehung, Persönlichkeitsentwicklung,

    Entspannungsförderung, Atemarbeit, Lebensbalance

    und Meditation.

    Kontakt

    www.newhealth-akademie.eu | www.traxler-seminare.de

    kontakt@traxler-seminare.de | Tel. +49 (0)8662 66 88 70

    Büro Österreich: Edita Schiemer | Tel. +43 (0)699 109 43 518

     

  •  

    Freitag, 20. Januar 2012 - Sonntag, 22. Januar 2012 10:00 - 17:00

    Ausbildung zum Krieger des Lichts

    Folgende Methoden finden ihre Anwendung:

    • Wissensvermittlung - Theorie zur Gehirnforschung, Schamanismus,

    Farbenlehre, Rhythmenlehre, Lebenspflege, Rituale, uvm.

    • Meditation: Atem – Stille – Mandalas – Mantras – Gebete –

    Klangschalen

    • Körper: Tanz, Rhythmus, Runen-Übungen, Selbstbehandlung –

    Daoyin; Bogenschießen, QiGong

    • Rituale: Schamanismus, Klang & Bild, uvm.

    Alle

     Die einzigartige Kombination verschiedenster Methoden ermöglicht es jedem

    Einzelnen seine individuelle Herangehensweise zu finden, weiterzuentwickeln und

    zielführend zu verwirklichen. Die Besonderheit liegt darin, den Menschen in seiner

    gesamten Polarität wahrzunehmen – Bewusstsein und Unterbewusstsein, Licht und

    Schatten, Sonne und Mond, Yin und Yang.

    Die Ausbildungsreihe beinhaltet sowohl Anregungen für die persönliche

    Lebensführung als auch die Möglichkeit, das eigene „Instrumenten" - Spektrum zu

    erweitern. Daher eignet sich diese Ausbildung zum „Krieger des Lichts" für alle, die

    ihr Leben bewusster gestalten wollen und als intensive Weiterbildung für Menschen,

    die in sozialen und/oder pädagogischen Berufen tätig sind.

    Anmeldung:

     Klaus Ritzberger 0664/802463 oder klaus@lebenspflege.at

  •  

    Freitag, 20. Januar 2012 14:00 - 22:00

    Versöhung mit dem inneren Kind und im Alltag mit diesem Kind leben

     

    Wir alle haben ein verletztes sensibles defizitäres Kind in uns, dem wir kaum Aufmerksamkeit schenken, das aber unser Leben sehr beherrscht. Wir werden uns an diesem Tag diesem Kind zuwenden und uns liebevoll um es kümmern, so dass auch die lebendige, unschuldige spielerische Seite dieses Kindes in uns wieder voll erblühen kann.Auch eine Unterscheidung zwischen "innerem Erwachsenen" und "innerem Kind" wird Thema sein, so dass ein Prozess, der im Seminar begonnen hat im Alltag weitergehen kann.

     

     

     

     

    Dat: 20.01.2012

    Ort: Seminarhof Schlegelberg Holzhäuseln, 4681 Rottenbach/Oberösterreich

    Zeit: 14.00 – 22.00. Uhr

    Kosten: 80€ €

    Essen und Raummiete: 15€

    mit : Anke, Svaha Schöpfer (Dipl.Soz.Päd., Enneagrammpractitionner, NLP-Lehrtrainerin, Dipl. Supervisorin auf systemischem Hintergrund)

     

     

     

     

     

    Anmeldung: Christine Ehebruster 0664/73474955

     

     

     

     

     

  •  

    Freitag, 20. Januar 2012 20:00 - 22:00

    Meditation

    Die Themen der Meditation richtet sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmer. Entweder freie Meditation oder eine geführte Phantasiereise.

    Kosten: frei

    Referenten: Friedrich Flör

    Anmeldung: 0664/5418032

  •  

    Dienstag, 24. Januar 2012 10:00 - 17:30

    Herzensmatrix-Seelenaufstellung

    Bist Du in Kontakt mit Deiner Seele? Lebst Du Deine

    Lebensaufgabe? Hindern Dich noch alte Ängste? Was will

    transformiert werden? - Die Seelenaufstellung mit

    Unterstützung der Herzensmatrix-Methode bringt Dich in

    Verbindung mit Deinem Seelenplan und hilft Dir

    aufzulösen, was einem Leben aus vollster Seele noch im

    Wege steht. Wir geben der Seele eine Stimme und legen

    das Potential frei, das sich entfalten möchte.

    Die Herzensmatrix-Methode hat sich durch die

    regelmäßige Arbeit mit der Zweipunkt-Methode QCT

    (Quantum Consciousness Transformation – Quanten-

    BewusstseinsTransformation nach Andrew Blake)

    entwickelt und arbeitet mit der Kraft von Liebe und

    Dankbarkeit, dem Feld des Herzens. In Verbindung mit

    Aufstellungselementen wird sie zu einem sehr kraftvollen

    Instrument der Transformation. Bild: aamanee

    Die gelernte Methode kannst Du unabhängig von der Gruppe nach dem Seminar weiter in

    deinem Leben selbständig anwenden.

    Leitung:

    Sohreya – Sabine Knoll

    arbeitet seit 12 Jahren mit verschiedenen

    Methoden zur Erweiterung und Transformation

    des Bewusstseins. Sie hält Herzensseminare

    („Schreiben aus dem Herzen" u. a.) und lebt als

    freie Autorin in Niederösterreich. Sohreya

    Sabine Knoll schreibt neben Texten zur

    spirituellen Entwicklung („Sohreya's Herzensbriefe"

    u. a.) auch Bücher über ganzheitliche

    Gesundheitsthemen und arbeitet mit Hochsensitiven

    Menschen (HSP). Nähere Infos:

    Kosten: € 90

    Anmeldung: Erna Mairhofer - e.mairhofer@a1.net

     

  •  

    Donnerstag, 26. Januar 2012 - Freitag, 27. Januar 2012 09:00 - 18:00

    Ohr-Akupunkt-Masseage Teil1

    Die Reflexzonen am Ohr sind, grob betrachtet, wie ein am Kopf stehender Embryo angelegt. Die OAM lässt sich mit allen anderen Behandlungstechniken sehr gut kombinieren. Weiters bekommt man durch die Austestung der therapierelevanten Punkte am Ohr wertvolle Hinweise für die weiteren Behandlungsschritte.

    Kursthemen OAM 1. Teil:

    ◦Entwicklung der OAM

    ◦Energetische Wertigkeit am Ohr

    ◦Anatomie der Ohrmuschel

    ◦Segmentlinie

    ◦Energetisches Lösen von ISG-Blockaden über das Ohr

    ◦Lage der Wirbelsäule, der oberen bzw. unteren Extremitäten und der Organe

    ◦Praktische Arbeit am Ohr über Kreisläufe, Segmentlinien und Punkte

    ◦Beurteilung und Therapie der Punkte

    ◦Lösen von energetischen Blockaden aufgrund von Medikamenten

    ◦Operationsvorbereitung über das Ohr

    ◦Besprechung der wichtigsten neuro-physiologisch hervorragend wirkenden Punkte

     

    Kosten: € 252,-

     

     Anmeldung: Michael Urban 0660/4804161 oder 01 4804162

     

     

  •  

    Donnerstag, 26. Januar 2012 - Sonntag, 29. Januar 2012 15:00 - 17:00

    Gemeinschaftstraining - Vom ICH zum DU zum WIR

    Ziele

    o    Sich selbst in Bezug auf Gemeinschaft besser kennen lernen.

    o    Neue Fähigkeiten und Werkzeuge kennen lernen und trainieren.

    o    Wissen erweitern, Gemeinschaft erleben.

    o    Menschen finden die zu mir passen und mit denen ich eine Gemeinschaft gründen will.

    o    Meine bestehende Gruppe festigen und gemeinschaftlich weitere Erfahrungen sammeln.

    Zielgruppe

    Gemeinschaftsbewegte Menschen allen Alters.
    Im Gemeinschaftstraining bist du richtig, wenn das Thema für dich noch sehr jung ist und du es fundiert erforschen willst. Du bist hier auch richtig, wenn du jetzt schon weißt dass du in Gemeinschaft leben willst und du d/ein Projekt bald starten möchtest.

    Gemeinschaftsberatung

    Für gemeinschaftliche Wohn- und Lebensformen, Familien,

    Wohngemeinschaften, Nachbarschaftsprojekte, Initiativen

    und Gemeinschaften aller Art.

    Kostenloses Erstgespräch: 0664-5418618

    Teil 1 - Selbsterforschung - nur für Erwachsene

    Bedürfnisse - Grundbedürnisse - darf das sein? Darf ich sein?..darf ich sein wie ich bin? Eigene und Fremdwahrnehmung. Bedürnisse erforschen, was hätte ich damals gebraucht? Bedürnisse ausdrücken, etwas risikieren. Bin ich zumutbar? Woher kommen meine Werte und Überzeugungen? Wunsch nach - und gleichzeitig Angst vor Nähe...etwas brauchen dürfen? Erlaubnisse und Verbote, was hindert mich zu bitten? uvm.

     

    Beginn: Donnerstag 15:00   

    Ende: Sonntag 17:00

    Kosten: € 300 dies beinhaltet:

    WS - Kosten & Unterkunft& Essen & Küchenbenützung

     

     

     

     

     

  •  

    Freitag, 27. Januar 2012 - Sonntag, 29. Januar 2012 14:00 - 16:00

    Schamanische Extraktion - Fortgeschrittenes Seminar der Foundation

    Die Teilnehmer werden in uralte schamanische Heilmethoden eingeführt. Sie lernen, vor allem spirituelle Krankheiten zu erkennen u.a. mit Hilfe der im Basis-Seminar gezeigten Technik des schamanischen Reisens. In vielen schamanischen Kulturen werden Krankheiten als Eindringlinge (intrusion) in der Organismus betrachtet. Die Aufgabe des Schamanen ist es, diese Eindringline zu erkennen, zu lokalisieren und zu entfernen (extrahieren). Besonderes Gewicht liegt auf dem Kontakt mit den Instanzen der nicht alltäglichen Wirklichkeit.

    Mitzubringen:Decke und Polster zum Draufsitzen/liegen; Rasseln, wenn vorhanden Trommeln: Augenabdeckung; Schreibzeug

    Kosten: € 250 Seminargebühr

     

    Referenten: Mag. Roland Urban - Gesundheits-Klinischer und NOtfallpsychologe, freiberuflichen Trainings-Seminar und Autorentätigkeit, wissenschaftliche Forschung, Fakultätsmitglied der Foundation for Shamanics Studies Europa

    Anmeldung: Roland Urban - e-mail roland.urban@gmx.at oder 0650/7700660

  •  

    Freitag, 27. Januar 2012 20:00 - 22:00

    Meditation

    Die Themen der Meditation richtet sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmer. Entweder freie Meditation oder eine geführte Phantasiereise.

    Kosten: frei

    Referenten: Friedrich Flör

    Anmeldung: 0664/5418032

  •  

    Samstag, 28. Januar 2012 09:00 - 17:00

    Narbenentstörung

    Narbenentstören:

    Narben können Blockaden für das Meridiansystem darstellen und zu gesundheitsbeeinträchtigenden Störfeldern werden. Diese können Beschwerden, Fehlfunktionen und Schmerzen verursachen und Ihre noch so großen therapeutischen Bemühungen zunichte machen. Denken Sie also bei PatientInnen, bei denen die Therapie ins Stocken gerät, oder bei sogenannten ProblempatientInnen immer an die Beteiligung einer Narbe!

    Kursthemen:

    Geschichtliche Entwicklung, Besprechung der verschiedensten Narbenarten, Aussehen der Narben, Neuralpunkte und Merkmale, die auf eine störende Narbe hinweisen. Mit der Anwendung der Überwertigen Punkte und der Rasterpunkte wird das Entstören von Narben mit Energieleitcremen, Therapiestäbchen, Vibrationsgeräten in Theorie und Praxis erarbeitet.

     Kosten: € 126€

    Anmeldung: 0660/4804161 oder 01 480 4162

Februar 2012
  •  

    Donnerstag, 2. Februar 2012 - Samstag, 4. Februar 2012 09:00 - 13:00

    Führungs-Kraft Modul 2: Die Ruhe im Sturm bewahren

    Hintergrund und Zielsetzung des Seminars

    Auch erfahrene Führungskräfte werden immer wieder durch schwierige Situationen herausgefordert.

    Sie befinden sich in einem komplexen Spannungsfeld unterschiedlichster Anforderungen und

    Handlungsmöglichkeiten. Probleme spielen in einer komplexen Form zusammen, wirken emotional

    belastend und neigen zum Eskalieren.

    In diesem Seminar werden wir praxisorientierte Strategien zum selbstbewussten, energie- und

    nervenschonenden Bewältigen dieser Herausforderungen entwickeln. Die innere Haltung, der

    bewusste Kontakt zu sich selbst sowie die eigene Entwicklung werden ebenfalls Themen sein.

    Inhaltliche Schwerpunkte

     Umgang mit Druck, Spannungsfeldern und Widersprüchlichkeiten

     Die Ruhe im Sturm bewahren: Wie kann ich in schwierigen Situationen emotionale Stabilität,

    Orientierung und Handlungsfähigkeit bewahren bzw. zurück gewinnen?

     Möglichkeiten zur konstruktiven Einflussnahme auf Engpass-Situationen auf den Ebenen Denken,

    Emotionen, Körperhaltung, Verhaltensweisen und Strategien: An welchen „Schrauben können wir

    drehen", um mit der Situation gut umzugehen?

     Bewusstes Loslassen von Kontrolle als Führungsqualität und Schutz vor Überlastung

     Mein Zugang zur gestalterischen Kraft und zu innovativen Lösungen

     Veränderung, Abschließen, Neubeginn

     

     

    Termin 2. - 4. Februar 2012, Beginn (Do): 9.00, Ende (Sa): 13.00 (max. 12 TeilnehmerInnen)

    Anmeldung bis spätestens 16. Dezember 2011 per Mail an office@kapl.at

    (Die Teilnahme an Modul 1 ist hilfreich, aber keine Voraussetzung)

    Ort Seminarhof Schleglberg / Rottenbach (http://www.seminarhof-schleglberg.at)

    Kosten Seminarbeitrag: 410 € (excl. Mwst)

    Aufenthalt (Vollpension im EZ): 152 € (incl. Mwst)

    Ansprechpartner und Trainer:

    Dr. Gerhard Kapl

    Lärchenauerstraße 2a,

    A-4020 Linz

    Tel.: 0732 / 78 78 05

    office@kapl.at

    www.kapl.at

    Anton Stejskal

     

  •  

    Donnerstag, 2. Februar 2012 19:00 - 22:00

    Engel begleiten dich - Erzengel Michael
     
    Engel begleiten uns unser ganzes Leben. Anhand von Mediattionen und Übung zeige ich dir wie sie uns im Alltag helfen können.
    In diesem Workshop werden wir speziell auf Erzengel Michael eingehen.
     
    Wann: 02.02.12 von 19h bis 22h
    Wo: Seminarhof Schleglberg, Holzhäuseln 12, 4681 Rottenbach
    Austausch: 30,--

    Leitung: Birgitt Steininger

    - Botschafterin der geistigen Welt

    - Reinkarnationstherapeutin

    - Clearingtherapeutin

    - Engeltherapeutin

    Anmeldung: Birgitt Steininger

    Birgitt Steininger

    4942 Wippenham 28

    0664/3945363

  •  

    Freitag, 3. Februar 2012 20:00 - 22:00

    Meditation

    Die Themen der Meditation richtet sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmer. Entweder freie Meditation oder eine geführte Phantasiereise.

    Kosten: frei

    Referenten: Friedrich Flör

    Anmeldung: 0664/5418032

  •  

    Dienstag, 7. Februar 2012 - Sonntag, 12. Februar 2012 18:00 - 13:00

    Ausbildung zum New Health TrainerIn

    Die Inhalte

    wechseln zwischen Selbsterfahrung und praktischer Wissensvermittlung, z.B.:

    Selbstreflexion, Körperwahrnehmung, Selbstannahme

    Zukunftsweisende Biografiearbeit

    Transformation alter Lebensmuster, Grenzen und Ängste überwinden, Kreativitätsentfaltung

    Atem- und Stimmarbeit

    Schulung der Intuition

    Einführung in effiziente westliche und östliche Entspannungstechniken

    Basiswissen über Meditation

    Spielerische Formen von Bewegungs- und Entspannungsübungen und deren Einsatz bei Kindern, Erwachsenen und älteren Menschen

    Kontaktimprovisation, Bewegungsimprovisation und freier tänzerischer Ausdruck

    Ganzheitliche Gesundheitsprävention

    Wahrnehmen des Gruppenprozesses und Schaffen einer harmonischen Gruppenatmosphäre, Kommunikationstechniken

    Potenzial-Analyse, Visionfindungsprozesse, Umsetzung von ganzheitlicher Zielarbeit, Zeitmanagement

    Umfassende Supervision zur Trainerkompetenz.

    Neue Gesundheits-Perspektiven

    Was bedeutet Gesundheit? Gesund ist, wer sich körperlich und geistig beschwerdefrei und wohl fühlt und ein sinnerfülltes, freudvolles Berufs- und Privatleben lebt - so definiert es die Weltgesundheitsorganisation WHO. Bewegungsmangel, Ernährungsstörungen, Reizüberflutung, Leistungsdruck und andere Stressfaktoren gefährden unsere Gesundheit aber zunehmend. Immer mehr Menschen verlieren den Kontakt zu sich selbst und landen in Frust, Sinnlosigkeit und Isolation. Genau deshalb mahnt die WHO seit geraumer Zeit zu intensiveren Maßnahmen in der Gesundheitsvorsorge. Es braucht ein Umdenken jedes Einzelnen und mehr aktiven, persönlichen Einsatz für die eigene ganzheitliche Gesundheit.

    Es braucht aber auch neue Berufe, welche die Menschen darin unterstützen, körperlich und seelisch gesund und in Balance zu bleiben.

     

    Kosten: € 330 Seminargebühr, exkl. Unterkunft und Verpflegung

     

    Referenten:

    Franz-Christian Traxler: Persönlichkeitstrainer, Systemischer Familientherapeut, Atemlehrer, Lebens & Sozialberater,

    Editha Schiemer: Dipl. Bewegungspäd. nach Fran

     

     

  •  

    Freitag, 10. Februar 2012 20:00 - 22:00

    Meditation

    Die Themen der Meditation richtet sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmer. Entweder freie Meditation oder eine geführte Phantasiereise.

    Kosten: frei

    Referenten: Friedrich Flör

    Anmeldung: 0664/5418032

  •  

    Donnerstag, 16. Februar 2012 - Sonntag, 19. Februar 2012 12:30 - 17:00

    Real Woman 1. Zyklus

    Zyklus 1 - Frau Sein, in der Quelle deiner weiblichen Kraft Lebendig Sein!

    Ein Seminar für gelebte Liebe im Heute, entdecken deine Kraft,deine Sinnlichkeit und erobere dein Ursprungsrecht zurück! Es ist ein Einlassen, ein Zulassen und die Versöhnung mit deiner inneren Frau und unter Anderem deiner 12 Archetypen und verschiedenen Aspekten, die eine Frau von Heute braucht. Tanz und Bewegung: Die Heilung und das Annehmen deiner Weiblichkeit beginnt unter anderem durch das Annehmen deiner Körperlichkeit. Der Körper ist das Tor zur inneren Weisheit.

    Stille - ist ein Weg zum Ursprung - Kontakt aufnehmen mit deiner innernen Präsenz.

    Kreativität durch das Arbeiten mit Ton. Durch die formgebende Ausdrucksweise des Tons können Prozesse aus deinem Innersten entdeckt, erlebt - durchfühlt und manifestiert werden. Der über 4 Tage dauernde Gestaltungsprozess wird so zu einem Akt der Neuwerdung und so beginnst du dich durch die schöpferische Kraft zu lieben

    Anmeldung: Grentner Andrea Maria office@andreamaria-grentner.com oder 0676/6505007

  •  

    Donnerstag, 16. Februar 2012 - Sonntag, 19. Februar 2012 13:00 - 10:00

    Susanne Höckendorff ist wieder da

    Susanne Höckendorff

    Susanne Höckendorff gibt in ihrem Tradkasten Beratungen mit Human Designe jeweils Donnerstags und Freitags und am Samstags bietet Susanne Familienstellen an.

     

  •  

    Donnerstag, 16. Februar 2012 19:00 - 21:30

    Akram Vignan Event 2012 Einführungs-Veranstaltung

    Der stufenlose Weg  zur Selbst-Realisation

    Akram Vignan:

    Selbst-Realisation ist das Erwachen deiner Seele oder wahren "Selbst", hier durch Akram Vignan, der spirituellen Wissenschaft. Nichts wird von dir erwartet. Dies ist weder eine Religion, noch eine Sekte. Die einzige Absicht ist die, dass die ganze Welt, durch diese unglaubliche Abkürzung, Befreiung für immer erlangt. 

    Gnan Vidhi - eine 2 Stunden Zeremonie, die dein Leben verändern wird

    Gnan Vidhi

    ist ein wissenschaftlicher Prozess, um SELBST-Realisation zu erlangen. Im Gnan Vidhi wird DAS, was wir wirklich sind, von dem getrennt, was Leiden bringt. Während Gnan Vidhi wird die Überzeugung, dass ich der "Körper-Geist-Komplex" bin, auf der subtilsten Ebene zerstört und die richtige Überzeugung: "Ich bin reine Seele", (ein inneres Gewahrsein, wer ich wirklich bin), wird etabliert.

    Kosten: € 5 pro/Pers.

    Anmeldung:

    Franz Christian Traxler 08388-3210042

  •  

    Freitag, 17. Februar 2012 14:00 - 22:00

    Selbsterfahrungsgruppe mit Anke Svaha Schöpfer

    In der Gruppe geht es darum, Blockaden, Grenzen, Verstrickungen bewusst zu machen und zu lösen. Wir arbeiten mit Partnerübungen, Malen, Aufstellungsarbeit, Ritualen, Körperübungen und Fantasiereisen.

    das Enneagramm als Persönlichkeitsmodell ist ein wichtiges Handwerkszeug bei dieser Arbeit.

    Eine feste Gruppe

    Die konkreten Termine: 17.02.12 14.00 - 22.00 Uhr; 22.04.12;17.06.12

    Im Seminarhof Schleglberg, jeweils von 10.00 – 19.00 Uhr

    Kosten: pro Tag 80€

    mit Anke, Svaha Schöpfer Dipl.Soz.Päd., NLP-Lehrtrainerin, Enneagrammpractitionner, Dipl. Supervisorin auf systemischem

    Hintergrund)

    Anmeldung bei Christine Ehebruster im Seminarhof Schleglberg Tel: 0664/73474955

     

  •  

    Freitag, 17. Februar 2012 20:00 - 22:00

    Meditation

    Die Themen der Meditation richtet sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmer. Entweder freie Meditation oder eine geführte Phantasiereise.

    Kosten: frei

    Referenten: Friedrich Flör

    Anmeldung: 0664/5418032

  •  

    Mittwoch, 22. Februar 2012 - Mittwoch, 29. Februar 2012 18:00 - 13:00

    yoga und Heilfasten

    Fasten ist eine Zeit der inneren Einkehr, der inneren Reinigung auf allen Ebenen

    Fasten ist eine seelsiche, geistige und körperliche Frühjahrskurs

    Ein schöner Nebeneffekt ist die leichte Gewichtsabnahme

    Unterstützt wird der Prozeß der Reinigung und Klärung durch sanfte Yoga- Übungseinheiten, Wanderungen, Schneeschuhgehen oder Langlaufen im wunderschönen Oberösterreich und dem wunderbaren Ambiente des Semiarhofes Schleglberg. Wir haben dort einen Ess- und Wohnbereich für uns alleine angemietet, einen wunderschönen großen Seminarraum und zwei Häuser, so daß wir einen separaten und persönlichen Bereich nur für uns haben. Es gibt dort auch einen schönen neu ausgebauten Wellnessbereich.

    ( mehr Infos unter: www.seminarhof-schleglbeg.at)

    Gönne Dir diese Zeit, den Streß und die Alltagshetze aufzulösen, und die Achtsamkeit liebevoll auf Dich selbst zu lenken. Fasten ist ein Weg zu neuer Lebensführung und zu einem Leben in Leichtigkeit.

    Gabi Fröhlich unterstützt den Reinigungsprozess nach Wunsch mit Ölmassagen, und wird Euch auch über Ayurveda einiges erzählen. Die Massagen sind im Preis nicht inbegriffen.

    (Ganzkörpermassage 1 Stunde 52,- Euro, Fußmassage 1/2 Stunde 32,- Euro )

    Eine bereichernde Ergänzung für den Entgiftungs- und Entschlackungsprozess bei der Vitalkur für Körper, Geist und Seele.

    Vorort können auf Wunsch auch noch andere Massagen wie Lomi- Lomi gebucht werden.

    Zeit:

    22.02.2012 bis 29.02.2012

    Kursleitungen:

    Margarete Englmeier Yogalehrerin BDY/EYU, Yogatherapeutin

    Gabi Fröhlich, Ayurveda-Masseurin und Gesundheitsberaterin

    Kosten:

    240,- Euro Seminar, 230,- Euro Haus und Logie, Einzelzimmerzuschlag 3,-/pro Nacht

    Bei einer Teilnehmerzahl unter 14 Personen wird sich der Betrag für Haus und Logie geringfügig erhöhen

     

  •  

    Mittwoch, 22. Februar 2012 19:30 - 21:00

    Meditation, Kraft und Ruhe für Körper, Geist & Seele - eine Seminarreihe von und mit Elisabeth Gferer

    Gesundheit ist in unserer Zeit ein sehr kostbares Gut, dass leider nicht

    mehr für jeden Menschen zugänglich ist. Regenerationszeiten werden

    weniger, Ruhe hat man nur noch, wenn man bewusst Auszeiten nimmt

    und auch bis dorthin verfolgen einen die Gedanken aus Arbeit und Alltag.

    Kommt der Geist und die Gedanken nicht zur Ruhe, so ist es auch für

    den Körper schwer, sich in die Entspannung fallen zu lassen. Bei vielen

    Menschen ist dann auch das Burn-Out, das mittlerweile sehr viele betrifft,

    nicht mehr weit.

    Weiter Inhalte des Seminars sind:
     Wie funktioniert Meditation?
     Nutzen, Wirkung und Vorteile von Meditation
     Was macht Meditation mit mir?
     Welche Voraussetzungen braucht Meditation?
     Sinn der Meditation und ihre Notwendigkeit
     Bedeutung der Meditation für die Gesundheit

     Preis: 7 Abende EUR 140,--
    Termine: 22.02.2012 29.02.2012 07.03.2012 14.03.2012
    21.03.2012 28.03.2012 04.04.2012
    Beginn jeweils 19:30 Uhr
    Ort: Seminarhof Schleglberg
    Holzhäuseln 12, 4681 Rottenbach
    Anmeldung: Elisabeth Gfrerer Tel.: 0664/120 88 33
    Mail: e.gfrerer@gmx.at
    Ernestine Reichart

  •  

    Freitag, 24. Februar 2012 20:00 - 22:00

    Meditation

    Die Themen der Meditation richtet sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmer. Entweder freie Meditation oder eine geführte Phantasiereise.

    Kosten: frei

    Referenten: Friedrich Flör

    Anmeldung: 0664/5418032

  •  

    Samstag, 25. Februar 2012 09:30 - 15:30

    Impuls-Tag mit Martin Weber

    Der Mensch im Gleichgewicht - Gesundheit neu gedacht mit Herz, Logik und Intuition.

    Sich selbst einbringen, Eigenverantwortlich handeln, das Jetzt leben.

    Dieser Impuls-Tag ist für alle gedacht, die bereit sind, ihr Leben und ihre Gesundheit eigenverantwortlich in die Hand zu nehmen und Neues zuzulassen, für Menschen, die an einer wirklichen Heilung und nicht Symptombekämpfung interessiert sind.

    Martin Weber führt die Teilnehmer einen Schritt näher zum Verstehen der wahren Mechanismen, die in jedem Menschen wirken. Es geht um die Bewusstwerdung und um das Erkennen der eigenen Kraft

    Kosten: € 140

    Anmeldung: openspirit@inode.at oder 0676/6432774

  •  

    Sonntag, 26. Februar 2012 09:30 - 15:30

    Impuls-Tag mit Martin Weber

    Der Mensch im Gleichgewicht - Gesundheit neu gedacht mit Herz, Logik und Intuition.

    Sich selbst einbringen, Eigenverantwortlich handeln, das Jetzt leben.

    Dieser Impuls-Tag ist für alle gedacht, die bereit sind, ihr Leben und ihre Gesundheit eigenverantwortlich in die Hand zu nehmen und Neues zuzulassen, für Menschen, die an einer wirklichen Heilung und nicht Symptombekämpfung interessiert sind.

    Martin Weber führt die Teilnehmer einen Schritt näher zum Verstehen der wahren Mechanismen, die in jedem Menschen wirken. Es geht um die Bewusstwerdung und um das Erkennen der eigenen Kraft

     

    Kosten: € 140

    Anmeldung: openspirit@inode.at oder 0676/6432774

März 2012
  •  

    Freitag, 2. März 2012 - Sonntag, 4. März 2012 14:00 - 17:00

    Seminar Andrea Grentner

    Leitung:

    Andrea Maria Grentner - www.andreamaria-grentner.com oder 0676/6505007

  •  

    Freitag, 2. März 2012 20:00 - 22:00

    Meditation

    Die Themen der Meditation richtet sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmer. Entweder freie Meditation oder eine geführte Phantasiereise.

    Kosten: frei

    Referenten: Friedrich Flör

    Anmeldung: 0664/5418032

  •  

    Freitag, 9. März 2012 - Sonntag, 11. März 2012 20:00 - 17:00

    Magie der Berührung

    Leitung:

    christian2011smAtemtherapeut

    Jahrgang 59, Vater eines Sohnes, Ausbildungen in Atem- und Körperarbeit (bei Burghard Kiegeland), Reinkarnationstherapie, hawaianischer intuitiver Massage sowie Tantramassage.

     

     

    Diplompädagogin

    5-jährige Tantra-Lehrer Ausbildung bei Advaita Maria Bach
    aloisia2011smGeboren wurde ich am 10. November in Grieskirchen in Oberösterreich. Abitur 1979, dann Studium an der Pädagogischen Akad

    In unseren Tantramassagekursen legen wir viel Wert auf eine Atmosphäre, die getragen ist von Achtsamkeit, Liebe, Hingabe und viel Einfühlungsvermögen für den anderen. In diesem Raum öffnen wir uns auf einer tiefen Ebene für neue Dimensionen in Berührung und Sinnlichkeit.

    Anmeldeschluss: Mittwoch, den 07. März 2012 um 12:00 Uhr

     

  •  

    Freitag, 9. März 2012 20:00 - 22:00

    Meditation

    Die Themen der Meditation richtet sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmer. Entweder freie Meditation oder eine geführte Phantasiereise.

    Kosten: frei

    Referenten: Friedrich Flör

    Anmeldung: 0664/5418032

  •  

    Samstag, 10. März 2012 - Sonntag, 11. März 2012 09:30 - 17:00

    Matrix Channel - Quantenheilung mit der 2 Punkt Methode - Seminar

    Matrix Channel ist eine Variante der 2-Punkt Methode, auch bekannt unter dem Namen Quantenheilung, die für jeden Menschen einfach zu erkennen ist. Es wird ein Impuls ausgelöst, der eine Welle reinen Bewusstseins in dein Energiesystem bringt und dadurch Folgenedes ermöglicht:

    Erinnern wer du bist, Verbindung mit deiner Seele und deinem höchsten Potential, Lösen von Blockaden jeglicher Art, Kanal werden für die Liebe, die du bist, kann dein Licht zum Strahlen und Freude und Fülle in dein Leben bringen.

  •  

    Samstag, 10. März 2012 10:00 - 17:00

    Meditatives Tanzen mit Romana Wierer

     

    Meditatives Tanzen

    In der Meditation entdecken wir die eigene und die gemeinsame Mitte.
    Im Tanz erspüren wir in kleinen Schritten den eigenen Lebensrhythmus.bensrhythmus.

     

    Leitung - Romana Wierer - spirituelle Wegbegleiterin, Leiterin im meditativen Tanz, Meditationslehrerin

    06277/62097

  •  

    Mittwoch, 14. März 2012 - Sonntag, 18. März 2012 18:00 - 14:00

    Männer-Seminar "Secret-Heart" - Männer Projekt

    Was wir Männer wirklich brauchen, ist der Zugang zu unserer inneren Autorität und Spiritualität. Indem wir unsere kognitiven und mentalen Fähigkeiten mit unseren inneren Qualitäten in Balance bringen, bekom- men wir Zugang zu unserem Mann-Sein. Um unsere ureigene, authentische Männlichkeit zu finden, braucht es die Begegnung und den Austausch mit Gleich-Gesinnten - sprich mit anderen Männern! Wir Männer können uns gegenseitig dabei unterstützen, unsere Bestimmung zu finden und ihr zu folgen. Bist du zufrieden mit dir und deinem Leben als Mann? Weißt du um deine wahren Sehnsüchte und Ziele? Was ist DEIN innerer Reichtum?In diesem Männer-Projekt kannst du einen tiefgreifenden Wandlungsprozess vollziehen. Die Atmosphäre, in der das geschieht, ist getragen von Offenheit und Herzlichkeit - jenseits von Vergleich, Status und Konkurrenz. Männliche Solidarität und freundschaftliche Unterstützung befreien unsere inneren schöpferischen Qualitäten. Gemeinsam entwickeln wir neue Perspektiven für ein erfülltes, freudvolles Mann-Sein. Wir arbeiten u.a. mit: Ritualen, Mentaltraining, Meditationen, Atemarbeit, Trance-Reisen, Chakren- und Energiearbeit... Eine besondere Kostbarkeit in diesem Seminar ist die spirituelle schamanistische Aufstellungsarbeit und ein Schwitzhüttenritual. In der Schwitzhütte entsteht ein heiliger, ein heilender Raum - in einem kraftvollen Ritual voller Poesie und Magie kommen wir direkt mit den archaischen Kräften der Elemente in Kontakt, Vieles kann hier losgelassen und wesentliche Herzens-Wünsche auf den Weg gebracht werden.

    Kosten: € 350

    Referenten: Franz-Christian Traxler - Persönlichkeitstrainer, Systemischer Familientherapeut, Atemlehrer, Lebens- und Sozialberater

    Anmeldung: www.traxler-seminare.de oder kontakt@traxler-seminare.de

  •  

    Freitag, 16. März 2012 20:00 - 22:00

    Meditation

    Die Themen der Meditation richtet sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmer. Entweder freie Meditation oder eine geführte Phantasiereise.

    Kosten: frei

    Referenten: Friedrich Flör

    Anmeldung: 0664/5418032

  •  

    Samstag, 17. März 2012 09:00 - 20:00

    Selbsterforschung mit Svaha Anke Schöpfer

    Gruppenarbeit ist lebendige Selbsterkenntnis

    Im Spiegel der Teilnehmer siehst du immer nur dich selbst

    Die Gruppenarbeit kreiert ein Energiefeld das für jeden bereichernd ist

    Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt auf Selbsterfahrung und Selbsterforschung

    Ebenfalls gebe ich Einzelsitzungen und berate Paare nach persönlicher Vereinbarung

    * Die Qualitäten sind vielfältig und immer ein Geschenk an Dich *

    Gegenseitiges Unterstützen, sich Feedback geben, miteinander erkennen und erfassen

    Projektionen erkennen und zurücknehmen, sich unbekannten Räumen anvertrauen können

    Führen und geführt werden, gesehen sein und liebevolle Akzeptanz von allem was auftaucht

    Mein Angebot ist breit gefächert und umfaßt Abende, Tagesseminare und Wochenendseminare

    Zusätzlich trifft sich die Gruppe nach Absprache selbstständig zum Erfahrungsaustausch

    Weiterhin biete ich auch längerfristige Kurse und Jahresseminare an

    * Ich arbeite in Deutschland und Österreich *

    Webseite Svaha Info www.svaha.de

     

  •  

    Samstag, 17. März 2012 - Sonntag, 18. März 2012 10:00 - 17:00

    Lichtkörpertraining Teil 1

    Anmeldung:

    Antar.An
    2011 Sierndorf, Kleingartensiedlung 45
    Tel.: 0664/308 63 65
    Mo-Fr: 10-21h
    E-Mail: antar.an@elanrea.com

    LK 1: Basis

    EINFÜHRUNGSSEMINAR -Pleyadische Lichtarbeit

    1.Basiswissen über Lichtkörperprozesse, Chakren, Energiekörper (Holonmatrix)...etc.

    2.Austestung der Licht und Schattenschwingungen im Körper

    3.(Meditation) Lichtatmen und Fremdenergie Entfernung

    4.Erdung und Schutz (Meditation)

    5.Einweihung mit pleyadischen Lichtwesen

    6.Lehre + Arbeit mit Ka-Kanäle und Programmen

    7.Goldener Kanal - Öffnung 8. (14) Chakra Seelentor

    8.Pleyadische Lichtkammern Aufbau

    9.Reinigung + Aktivierung der 12 Chakren (Meditation)

    10.Verbindung mit Höherem Selbst physisch (Meditation)

    Leitung:

    El.An.Rea - Spirituelle Heilerin, Channel, Buchautorin

     

     

     

  •  

    Sonntag, 18. März 2012 10:00 - 19:00

    Familienstellen mit Anke Svaha Schöpfer

    Kosten: € 80 für eine Aufstellung € 25 Stellvertretung

    Anmeldung: Seminarhof Schleglberg 0664/73474955 oder office@seminarhof-schleglberg.at

    Leitung:

    Anke Svaha Schöpfer - dipl Soz.Päd, Supersisorin, arbeite seit 10 Jahren mit Menschen mit:Astrologie, Enneagrammpractitionner, Human Designe

     

     

    Familienstellen ist eine Methode, bei der es möglich ist Verstrickungen , die im Familiensystem als Kind entstanden sind und bis in die Gegenwart in das Leben eines Erwachsenen hineinwirken zu lösen. Das System und damit das Energiefeld , in dem ein Mensch lebt ist in der Kindheit geprägt und er trägt es noch in der Gegenwart in sich und begrenzt sich in seiner Entfaltung und die Liebe kann nicht frei fließen.

    Mit dem Lösen der Verstrickungen ist es möglich dass Entspannung, Freiheit und Liebe in das Leben eines Menschen zurückkehrt.

     

     

     

     

    Wann: am 18.03.12, 16.06.12

     

    WO: Seminarhof Schlegelberg

    Holzhäuseln 12

    4681 Rottenbach

     

    Beginn: 10.00 Uhr

     

    Ende: voraussichtlich 18.00 – 19.00 Uhr, je nach Anzahl

  •  

    Sonntag, 18. März 2012 19:00 - 21:30

    Vortrag Human Designe

    Leitung:

    Anke Svaha Schöpfer - dipl Soz.Päd, Supersisorin, arbeitet seit 10 Jahren mit Menschen mit:Astrologie, Enneagramm, Human Designe

     

     

  •  

    Sonntag, 18. März 2012 19:30 - 21:30

    Human Designe System - Vortrag mit Anke Svaha Schöpfer

    Beginn:

    am 18. März 2012 um 19:30 Uhr

    Dies ist ein neutraler Spiegel, der den Blick auf die individuelle Einzigartigkeit lenkt.

    Es liefert eine detaillierte Erklärung der Auswirkungen des genetischen Codes auf unser Leben als Teil eines übergeordneten Ganzen. Die Synthese verschiedener Wissenschaften beantwortet auf neutraler Ebene Fragen nach dem Grund unseres Lebens und zeigt Strategien für ein Leben ohne falsche Widerstände auf. In dem Moment, in dem jemand seine Wesensart lebt, kommt auch das zu ihm, was zu ihm gehört und es gibt kein Leiden mehr. Es geht um die wesentliche Wahrheit, wer wir wirklich sind. An diesem Abend möchte ich einen Überblick geben über Typ, Strategie, Innere Autorität, Kanäle und Profile. Das ist der Inhalt eines Grundreadings, in dem man sehen kann, was ist wirklich in mir angelegt und was ist konditioniert.

    Zu meiner Person:

    Ich bin 52 Jahre alt und habe seit ich 19 Jahre alt bin mich beschäftigt mit Selbsterfahrung und Selbsterforschung. Mir war es wichtig mich aus meinen Verstrickungen zu lösen und ein mir gemäßes Leben zu führen. Als ich das Human Design kennen lernte war ich doch überrascht an welchen Punkten ich dennoch "Angelerntes" und "Konditioniertes" lebte und nicht mich selbst. Durch die Beschäftigung mit meinem Chart (Körpergraphik , Grundlage des Grundreadings) gelange ich immer mehr zu meinem Wesen und kann daher immer mehr ein mir gemäßes Leben führen. Diese Erfahrung möchte ich weitergeben und Menschen unterstützen zu sich zu kommen.

    Anke Svaha Schöpfer, Diplom-Sozialpädagogin, NLP-Lehrtrainerin, Enneagrammpractitionner, Diplomsupervisorin und Human Design Analytikerin.

     

  •  

    Donnerstag, 22. März 2012 20:00 - 22:00

    Vortrag mit Gregor Sieböck

    mit Geschichten und Bildern aus der weiten Welt:

    Zeit zu gehen

    Ich hatte einen Traum: Ich wollte ohne fixes Ziel durch die Welt gehen und an den Wegkreuzungen immer wieder aufs Neue entscheiden wohin mich mein Weg führen sollte! Ich wollte frei von Plänen sein und ganz bewusst im Augenblick leben. Als ich aber schließlich mit Freunden am Stephansplatz in Wien, dem Startpunkt der Tour, stand, kam es vorerst ganz anders. Journalisten wollten es genau wissen: „Wo geht ihr hin?" „Wie lange werdet ihr unterwegs sein?" Das kam meinem Verstand gerade recht, sehnte er sich doch auch nach gewissen Sicherheiten, an denen er sich orientieren konnte. Hinzu kam noch, dass mein Rucksack dafür sorgte, dass ich mich erst gar nicht fortbewegte. Er war schwerer als mir lieb war, wünschte ich doch für alle Eventualitäten gerüstet zu sein. Außerdem hatte ich auch noch einen ganzen Stoß Landkarten eingepackt, um wenn nötig in alle Himmelsrichtungen ausschwirren zu können.

    Erst mit der Zeit lernte ich immer mehr auf meine innere Stimme zu vertrauen und mit leichtem Gepäck, ganz ohne Landkarten, einfach zu gehen. Auf die Fragen der Menschen, denen ich unterwegs begegnete und die ständig wissen wollten wohin der Weg ging, antwortete ich zuerst noch mit entfernten Zielen wie Palermo oder Timbuktu und mit der Zeit immer öfter mit „Ich weiß es nicht" oder „Es gibt keinen Weg, der Weg entsteht im Gehen!"

    Mit wunderbaren Weggefährten ging ich kreuz und quer durch Europa, fuhr ich mit dem Schiff über den Atlantik und zog durch die Wildnis und Weite Patagoniens, ganz im Süden von Lateinamerika. Ich wanderte hinauf in das Reich der Kondore, saß stundenlang am Ufer tiefblauer Flüsse und unter jahrtausende alten Araukarien und Alercebäumen. Ich lernte mir Zeit zu lassen, auf die Zeichen zu achten und in Verbundenheit mit der Erde zu leben! Dabei schenkte mir das unterwegs sein viel mehr als ich mir jemals erträumt hätte...

    Mehr Infos unter www.globalchange.at 

    Anmeldung: Lucia Schlöglmann - lucia.schlöglmann@inext.at
  •  

    Freitag, 23. März 2012 - Sonntag, 25. März 2012 18:00 - 13:00

    Feel the rhythm - Tänze im Kreis, freier Tanz, Trommeln und Bodypercussion mit Carola Burger

    Rythmen gibt es nicht nur im Tanz und Musik. Ihr seid eingeladen, ein Wochenende lang den Rythmus verschiedener Länder nachspüren und die Lebenslust, die darin liegt für sich selber zu entdecken und im eigenen Körper den Rythmus zu spüren. Auf dem Programm stehen verschiedene meist schwungvolle Tänze aus aller Welt, freie Bewegungen, afrikanische Rythmen und spielerische Zugänge zu Trommeln und Bodypercussion.

     

    Leitung: Carola Burger . dipl Sozialpädagogin, kreativer Tanz und Ausdruckstherapeutin, Gestaltpädagogin

    Beginn: Freitag 18:00 zum Abendessen

    Ende: Sonntag 13:00 nach dem Mittagessen

    Kursgebühr: € 110 - 150  ÜVP € 50 im DZ

    zum Mitbringen: Trommeln/Percussionsinstrumente soweit vorhanden

    Anmeldung: Tanzwege-Lebenswege Carola Burger 0049/8677/913289

                       carola.burger@tanzwege-lebenswege.de 

  •  

    Freitag, 23. März 2012 20:00 - 22:00

    Meditation

    Die Themen der Meditation richtet sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmer. Entweder freie Meditation oder eine geführte Phantasiereise.

    Kosten: frei

    Referenten: Friedrich Flör

    Anmeldung: 0664/5418032

  •  

    Samstag, 24. März 2012 - Sonntag, 25. März 2012 10:00 - 17:30

    Herzensmatrix-Seelenaufstellung Sa. 24. 3. in Rottenbach (OÖ) (Zusatztag am 25. 3.)

    Bist Du in Kontakt mit Deiner Seele? Lebst Du Deine Lebensaufgabe? Hindern Dich noch alte Ängste? Was will transformiert werden? - Die Seelenaufstellung mit Unterstützung der Herzensmatrix-Methode bringt Dich in Verbindung mit Deinem Seelenplan und hilft Dir aufzulösen, was einem Leben aus vollster Seele noch im Wege steht. Wir geben der Seele eine Stimme und legen das Potential frei, das sich entfalten möchte.

    Die Herzensmatrix-Methode hat sich aus der Arbeit mit der QCT (Quantum Consciousness Transformation – Quanten-BewusstseinsTransformation nach Andrew Blake) entwickelt und arbeitet mit der Kraft von Liebe und Dankbarkeit, dem Feld des Herzens. In Verbindung mit Aufstellungselementen wird sie zu einem sehr kraftvollen Instrument der Transformation. Die gelernte Methode kann nach dem Seminar selbständig angewendet werden.

     

    Seminarbeitrag: € 90,-- (plus Mittagessen)


    Leitung:



    Sohreya – Sabine Knoll

    arbeitet seit 12 Jahren mit verschiedenen Methoden zur Erweiterung und Transformation des Bewusstseins. Sie hält Herzensseminare („Schreiben aus dem Herzen“ u. a.) und lebt als freie Autorin in Niederösterreich. Sohreya Sabine Knoll schreibt neben Texten zur spirituellen Entwicklung („Sohreya's Herzens-briefe“ u. a.) auch Bücher über ganzheitliche Gesundheitsthemen und arbeitet mit Hoch-sensitiven Menschen (HSP): www.sohreya.net

     


    Anmeldung: bei Erna Mairhofer,

    Tel.: 0664/350 54 12, e.mairhofer@a1.net

    ,

     

  •  

    Donnerstag, 29. März 2012 - Sonntag, 1. April 2012 15:00 - 17:00

    Gemeinschaftstraining - Gemeinschaftsfindung - soziale Fähigkeiten und Werkzeuge

    Gesamtkosten (Pro Wochenende): € 300,- (pro Erwachsener)

    beinhaltet:

    ◦WS-Kosten: € 174,-

    ◦Unterkunft: € 81,- (Zimmer und Seminarraum)

    ◦Essen: € 45,- (für Lebensmitteleinkauf und Küchenbenutzung)

    Kinder ab 4 Jahre (nur beim 2. WE!): € 50,- für Unterkunft und Essen

    Preise gelten pro Wochenende.

    --------------------------------------------------------------------------------

    Infos und Anmeldung

    Info:

    Telefon: +43 664/ 5418618

    E-Mail: info@barbarastrauch.at

     Teil 2

    DU – „Soziale Fähigkeiten und Werkzeuge" (mit euren Kindern)

     

    Ist der Mensch an sich gut? Grundlagen der ritualisierten Kommunikation. Freiheit durch Struktur. Raum nehmen, gesehen werden. Authentizität – mich zeigen mit meinen Wunden. Gewaltfrei kommunizieren, respektvoll und echt. Wirklich zuhören, empathisch Aufmerksamkeit schenken. Bedürfnisse aushandeln lernen. GFK - Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenber, Redekreise und Co-Counseling nach Manitonquat Medicine Story. Gemeinschaftsbildung nach Scott Peck. Rituale für die Konfliktbewältigung aus verschiedenen Kulturen. Feiern, mit Liedern für die Gemeinschaft.

     

  •  

    Freitag, 30. März 2012 19:00 - 20:30

    Buchpräsentation von Maela

    Am 02.3.2012 ist das Buch direkt bei der Autorin unter der

    Tel. 0664 / 50 42 48 1 erhältlich, und als Hörbuch bei der

    Download-Plattform www.spiritdownload.com.

    Einladung zur Buchpräsentation                                           

    am 30.3.2012, um 19.00

    im Seminarhof Schleglberg

    stellt

    Maela Schmeißl

    ihr Buch vor

    • Der Werdegang ihres Buches

    • Lesung verschiedener berührender Texte

    • Musikalische Umrahmung

    • Abschließender Umtrunk und Bio-Brötchen

    Channel-Medium Maela empfängt seit 2004 übergeordnete Antworten aus der göttlichen Quelle

    auf das große „Wie" und „Warum" unseres Da-Seins. Die Geschichten, Texte, Botschaften und

    ihre inneren „Zwie-Gespräche mit Gott", die sie auf ihrem Bewusstwerdungsweg niederschrieb,

    können für jeden Menschen Wegweiser sein, um aus innerer Einsamkeit, Sinnkrise, Krankheit oder

    persönlichen „Opfer-Täter-Spielen" herauszufi nden. Dieses Buch ist ein Werkzeug, das Wege aufzeigt,

    wie wir dieses ewige Machtspiel zwischen Männlichkeit und Weiblichkeit, zwischen Licht und

    Dunkelheit, zwischen Gut und Böse – die Dualität, beenden könnten; wie wir aus diesem „Spiel",

    dem scheinbar ewig dauernden Krieg herausfi nden und wieder

    in wahrer bedingungsloser Liebe in uns selbst zu unserem inneren

    Frieden und somit zum Frieden auf unserem ganzen Planeten

    gelangen könnten.

    Maela

    • Autorin • Channeling

    Transformation von Fremdenergie

    u.v.m.

    Maela

    Gechannelt und verfasst von Maela

    Raus aus dem Chaos –

    mein Weg zu mir

    Maela

    Medium Transformation Maela + 43 www.Maela

    www.maela.at

    Channel-Medium und Autorin

    Transformation von Fremdenergien

    (geborene

    Brigitte Erbler)

    Folgende Buchpräsentationen:

    am 17.3. um 19.00 im Almgasthof Baumschlagerreith

    (4573 Hinterstoder, Baumschlagerreith 2, www.baumschlagerreith.at)

    am 30.3. um 19.00 im Seminarhof Schleglberg

    (4681 Rottenbach, Holzhäuseln 12, www.seminarhof-schleglberg.at)

     

  •  

    Freitag, 30. März 2012 20:00 - 22:00

    Meditation

    Die Themen der Meditation richtet sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmer. Entweder freie Meditation oder eine geführte Phantasiereise.

    Kosten: frei

    Referenten: Friedrich Flör

    Anmeldung: 0664/5418032

  •  

    Samstag, 31. März 2012 - Donnerstag, 5. April 2012

    Oster-Retreat Erwachen & Lebenslust

    Ostern ist die Zeit der Auferstehung, der Erneuerung. Wir werden vorbereitet auf die Neue

    Zeit, auf das Neue Bewusstsein, das immer mehr durch dich leuchten will. Wir erforschen Fragen wie: Was will losgelassen werden? Was will gehen? Was will das Leben von mir? Wir geben uns

    dem Wandel hin, der in uns geschehen will.

    Der Schleglberg verbindet dich mit der Erde, mit deinem Körper, mit deiner Kreativität und

    führt zu tiefen Erfahrungen des Ankommens, der Heimat. Es ist eine geniale Verbindung von Erneuerung und Lebendigkeit - eine Auferstehung des Neuen Menschen in der Neuen Zeit.

    Wir verbringen viel Zeit in Stille - dazwischen aber auch Zeiten des Miteinander, der Lebenslust

    und Freude, des Tanzes und der inneren, seelischen Heilung von Urmustern und Lebensthemen.

    Zeiten: Sa, 31. März um 15h. Ende: Do, 5.April um 14h

    Kosten: Euro 750,- (incl. EZ und Vollpension)

    Ort: Seminarhof Schleglberg. 4681 Rottenbach, Holzhäuseln 12. Siehe auch www.seminarhof-schleglberg.at

    Leitung

    Karin Repp: Karin ist spirituelle Lehrerin (advaita), Heilerin, Seherin aus dem Wiener Raum in Österreich.

    Essenz- und Bewusstseinsarbeit für innere Transformation und  seelische Heilung.

    www.sein-mit-karin.at  karin@sein-mit-karin.at Tel: 02637/ 20113