Partner

Seminarhaus Balins


Das wunderschöne Seminarhaus Balins gehört zur Gemeinde Clauzetto, die auch “der Balkon von Friaul” genannt wird und zur Provinz Pordenone gehört.

Die Bergregion im italienischen Friaul Julisch Venetien ist bekannt wegen ihrer uralten und historisch einzigartigen Steinhäuser. Auch das Seminarhaus Balins wurde aus diesen Steinen erbaut. Der kleine Ort Zuanes in Pradis di Sopra, in dem das liebliche Seminarhaus steht, ist eingebettet von einigen Steinhäusern mit wunderschönem Panoramablick.

Balins ist ein Platz der Stille, umgeben von Höhlen, Grotten und Schluchten. Die naturbelassenen, glasklaren Wildwasser sowie die magischen Buchenwälder und die faszinierenden Kalksteinplätze vermitteln das Gefühl, eine Welt der Elementarwesen betreten zu haben.

Im Seminarhaus Balins können Sie Seminare anbieten, an Seminaren teilnehmen oder einfach Auszeit/Urlaub machen in der mystischen Welt des elementaren Platzes von Balins. Mit dem direkt angrenzenden Canyoning, können Sie auch den sportlichen Reiz des Abenteuers erleben, wo das Naturerlebnis im Vordergrund steht. Begleitet werden Sie hier von einem erfahrenen Berufsbergführer.

Tauchen Sie ein und lassen Sie sich verzaubern von der unvergesslichen und naturbelassenen mystischen Landschaft von Balins.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, die SeminarhausleiterIn Amrit und Gatita.

Adresse:

Amrit
Via Pradis di Sotto 11
33090 Clauzetto/Pordenone
Italia

 

Kontakt:

E-Mail: info@balins.at
Telefon: +39 333 507 98 98

 

Seminarhaus Balins

Seminarhaus Balins

Hofzeit

Genossenschaft der Autarkler


Die Genossenschaft der Autarkler hat es sich zur Aufgabe gemacht, in Gemeinschaft naturnahe Produkte anzubauen und zu erzeugen, und das genau so, wie es früher gemacht wurde.

Auf über 12 ha Agrarfläche entsteht so, unter Mithilfe der vielen Sonnenstunden im Hausruckviertel sowie der liebevollen Behandlung der Pflanzen, herrliches Gemüse.

Ein wesentlicher Teil dieser Gemeinschaft ist die “Hofzeit”, in der die selbsterzeugten, sowie andere regionale Produkte und Lebensmittel im Hofladen vertrieben werden.

Das Gemüse des Seminarhofes wird über die Hofzeit bezogen.